Galerien

[Aufbau]
[
Feste]
[
Weichenbau]
[
Gleisbau]

Aufbau der Anlagen

Lokschuppen vorher

Restaurierung

Restaurierung 2

Lok 53 und Lanz

Güterschuppen

Feste und Veranstaltungen

Jubiläum 1

Jubiläum 2

Veteranen

Großmodell-Anlage

Groß und Klein

Modelle

Modul Beuel

Modul Beuel

Tombola

Publikumsmagnet

Feldbahn

Züge

Danksagung

Freunde

Am Eingang

Historischer Kraftverkehr

Auf beiden Gleisen

Cinque Seminaristi

Der Schönenberger...

...Bläserchor zu Gast

Dieters Personenzug

Die doppelte DIEMA

Am Schuppenende

Weichenbau und Gleisbau
Für die Weiche waren besondere Maßnahmen notwendig. Ein direkter Bau an Ort und Stelle war nicht möglich, es hätte den Bauhofbetrieb zu sehr gestört. So wurden die Einzelteile (Schwellen, Kleineisen und Schienen) auf dem bereits liegenden Lokgleis ausgelegt, angepaßt, gebohrt und montiert. Die umfangreichen Arbeiten zogen sich von September 2003 bis Mai 2004 hin, bei teilweise arg ungemütlichen Wetterbedingungen. Erschwerend kam hinzu, daß es sich ursprünglich um eine normalspurige Weiche handelte, die demnach auf die 785 mm Spur angepaßt werden mußte. Die meisten Bauteile wurden von der Union-Gießerei im Jahr 1919 angefertigt, einige Teile bei Reparaturen aber ausgetauscht. Die Weiche teilt sich im wesentlichen in zwei Bereiche, vorne die Zungen und hinten das Herzstück mit den Zwangsschienen. Diese beiden Bereiche wurden nach der Montage einzeln per Kran an ihre endgültige Position verfrachtet und ausgerichtet, danach erfolgte der Bau der Verbindungsgleise zwischen Weiche und Lokschuppen.
Beim anstrengenden Gleisbau wurden die Museumsbahner wesentlich vom Asbacher Bauhof 2 unterstützt, dessen Mannschaft kräftig mit anpackte.

Viele weitere Bilder vom Museum und dem Gleisbau befinden sich in den Galerien des
 
Eisenbahnclubs Rhein-Sieg (ECRS) auf deren Webpage.

Beginn der Arbeiten

Beratung der Experten

Dieter bohrt

Kalle bohrt auch

Gemeinsam bohren

Ausgebohrt

Provisorium

Es nimmt Form an

Unermüdlich: Dieter

Fertig verschraubt

Teil 1 am Haken

Teil 2 schwebt

Positionieren der Teile

Bahnhof mit Weiche

Da fehlt noch was...

Schwellenlager

Knochenarbeit

Aurichten des Gleises

Anpassen der Schienen

Anpassen der Schienen

Lokführersicht

Durchgehendes Gleis

Gleisbauer

[Startseite] [BTE / RSE] [Museum] [5 Zoll Bahn] [Aktuelles] [Bahn-Links] [Kontakt]