53er Galerien

[in alten Tagen]
[
53 Transport]
[
53 Aufarbeitung]
[
53 Asbach]

Galerie 1: Lok 53 in alten Tagen bei der RSE in Hennef

Galerie 2: Lok 53 auf dem Weg zur Aufarbeitung

Am 3. Juli 1999 erfolgte der Transport der Lok von ihrem Standort im Ausbesserungswerk Blankenburg zur Werkstatt der Mansfelder Lokomotiv- und Waggonwerkstatt (MaLoWa) in Benndorf bei Klostermansfeld. Alle Fotos C. Gussmann, soweit nicht anders vermerkt.

Galerie 3: Lok 53 wird aufgearbeitet

Während der halbjährigen Aufarbeitung durch die MaLoWa haben wir mehrmals die Werkstatt aufgesucht, um Detailfragen zu klären und natürlich die Bauteile der teilweise zerlegten Lok zu besichtigen. Hierbei konnten Einblicke gewonnen werden, die so bald nicht wieder möglich sein werden. Alle Fotos zwischen April und Oktober 2000 C. Gussmann, soweit nicht anders vermerkt.

Galerie 4: Lok 53 in Asbach

In Asbach wurde die Maschine nach und nach komplettiert und aus Kostengründen nicht von der MaLoWa durchgeführte Arbeiten nachgeholt. Gestohlene Teile (Lampen, Schilder) mußten neu beschafft werden, Freunde haben die verrotteten Stromleitungen neu eingezogen, der Führerstand wurde innen wieder zweifarbig lackiert, das Gestänge poliert und lackiert und die gesamte Lok mit Kriechöl besprüht, um Korrosion zu hemmen. Fotos C. Gussmann, soweit nicht anders vermerkt.

[Startseite] [BTE / RSE] [Museum] [5 Zoll Bahn] [Aktuelles] [Bahn-Links] [Kontakt]